Z-inema

Corona: Aktuell braucht für einen Kinobesuch in Berlin, kein Nachweis zur Impfung, oder Genesung erbracht werden. Wir bitten unsere Gäste aber möglichst eine FFP2 Maske zu tragen! Danke.

Kinoprogramm:

Wie jedes Jahr legt das Z-inema, im Juli und August, eine Sommerpause der regelmäßigen Screenings ein.

So ganz können wir aber auch im Hochsommer nicht die Finger vom Kino lassen und haben deshalb ein paar Specials für euch auf Lager…


Dienstag 12. 07. 22 20:30 Uhr:
NewBorn Short Fim Agency presents ORION IFF

OV with english subtitles

ORION International Film Festival from Australia brings some of the hottest short films in Berlin!

Curation: Elliot J. Spencer
Host: Dimitris Argyriou

Doors Open: 20:30 Starts: 21:00, Tickets: 6 EUR

Dienstag 02. 08. 22 20:30 Uhr:
FÜR EIN PAAR FILME MEHR

Deutschland 1999 / Dokumentarfilm / Regie: Thomas Wind / Produktion: Werner Bednarz, Sebastian Richter / Deutsche Fassung, 35 Min. / Eintritt frei
https://youtu.be/jtVKEyj8_Hg

Am 29. 06. 22. ist Michael Schneider, langjähriger Analog-Filmsammler und Kino-Enthusiast, aus Berlin verstorben. Sein Film-Archiv dürfte eine der umfangreichsten, privaten Sammlungen in Deutschland, vor allem bzgl. Science Fiction und Horrorfilmklassikern sein

Er lebte voll und ganz fürs Kino und „echten“ Film, von Super 8 bis 35mm. Wir möchten Michael, mit einem Screening des Dokumentarfilms „Für ein paar Filme mehr“ gedenken, in dem es vor allem um die Faszination des Schmalfilms, als Sammelmedium geht und in dem er, als Hauptprotagonist, die ZuschauerInnen mitnimmt auf eine Reise, in seine wunderbare Welt des Analogen Films.

Der Eintritt ist frei.

%d Bloggern gefällt das: